IT- und OT-Security | esolva ag

Bild

Security Assessment_Risk Assessment

IT- und OT-Security

Lehn dich zurück! Mit dem Security Assessment der esolva wird deine IT- und OT-Systemlandschaft durchleuchtet und mögliche Schwachstellen eruiert. So kannst du dich zurücklehnen und dich deinem Kerngeschäft widmen.

Als EVU bist du verantwortlich für eine kritische Infrastruktur der Schweizer Bevölkerung. Umso wichtiger, dass diese regelmässig durchleuchtet und auf Schwachstellen überprüft wird. Wie sicher ist deine Systemlandschaft? Das Security Assessment klärt auf.

Die Dienstleistungen rund um die ICT sind geprägt durch Sicherheit. Das Bundesamt für Energie ( BfE ) hat eine Umfrage zum aktuellen Stand der IT-Sicherheit im Schweizer Stromnetz durchgeführt. Das Ergebnis: Der Grad der Cybersicherheit ist generell sehr niedrig. Ein Grund dafür scheint das fehlende Bewusstsein zu sein: «Die Cybersicherheit wird oft als Nebentätigkeit mit geringer Priorität angesehen.» ( Quelle: nzz.ch ) 

Dem wirkt die esolva aktiv entgegen. esolva hat sich als erfahrener Outsourcingpartner für Energieversorger bereits vor einigen Jahren mit den ICT-Vorgaben auseinandergesetzt. Die intensive Vorbereitung zur eigenen ISO 27001 Zertifizierung hat gezeigt: Um eine durchgängige IT-Sicherheit zur gewährleisten, müssen die organisatorischen, die technischen sowie die personellen Gegebenheiten aufeinander abgestimmt sein.

Security Assessment Basic

  • Analyse Organisationsstruktur
  • Analyse der IT-Infrastruktur (Technologien zur Steuerung von Datenflüssen und digitaler Informationen)
  • Analyse der OT-Infrastruktur (Technologien zur Operation von physischen Geräten und Prozessen)
  • Identifizierung kritischer Gegebenheiten
  • Bericht mit Handlungsempfehlungen
  • Präsentation inkl. Erarbeitung weiterer Unterstützungen

Wir unterstützen dich nach dem Basis-Assessment gerne bei der Umsetzung deiner spezifischen Massnahmen.

Flyer Security Assessment downloaden

Security Assessment Pro

Technisches Audit (IT-Infrastruktur)
  • Prüfung Konfiguration von Servern und System
  • Netzwerkscan der IT-Systeme
  • Vertiefte Analyse kritischer Bereiche
  • Pen-Testing (IT-Infrastruktur)
Interner Penetrationstest
  • Simulation eines Cyberangriffs
  • ICS-Audit (OT-Infrastruktur)
Prüfung Konfiguration von OT-Systemen
  • Netzwerkscan der OT-Systeme
  • Analyse Angriffsvektoren der OT-Systeme

Georedundantes Rechencenter

Um die Verfügbarkeit und Sicherheit der Kundendaten auf höchstem Niveau zu halten, verfügt die esolva über zwei georedundante Rechencenter in Küblis (GR) und Gais (AR). Die gewählten Rechencenter der esolva sind nach Tier-IV zertifiziert, d.h. sie sind in den Bereichen Stromversorgung, Kühlung und Netzwerk vollständig redundant aufgebaut sein und bestechen durch eine extrem hohe Verfügbarkeit.

Rechencenter Schloss

Georedundantes Rechencenter

Um die Verfügbarkeit und Sicherheit der Kundendaten auf höchstem Niveau zu halten, verfügt die esolva über zwei georedundante Rechencenter in Küblis (GR) und Gais (AR). Die gewählten Rechencenter der esolva sind nach Tier-IV zertifiziert, d.h. sie sind in den Bereichen Stromversorgung, Kühlung und Netzwerk vollständig redundant aufgebaut sein und bestechen durch eine extrem hohe Verfügbarkeit.