Wir feiern 5 Jahre esolva | esolva ag

Bild

esolva-Logo-Jubiläum

Wir feiern 5 Jahre esolva

Die esolva feiert 2024 ihr 5-jähriges Bestehen. Wir werfen einen Blick auf die Höhepunkte der vergangenen Jahre und nehmen euch mit auf eine Reise durch die letzten 5 Jahre. In den kommenden Monaten teilen wir auf dieser Seite die Highlights jedes Jahres mit euch.

Der Startschuss im 2019

Fachanlass 2019

Erster Fachanlass unter dem Brand esolva

Am 28. November 2019 fand der erste esolva-Fachanlass im beeindruckenden SRF Studio in Zürich statt. Das exklusive Ambiente des SRF-Studios setzte einen anspruchsvollen Rahmen für den esolva-Fachanlass. Schon vor 5 Jahren durften wir eine erfreuliche Teilnehmerzahl von rund 120 Personen begrüssen. Hervorragende Referenten, darunter Dr. Ivo Schilling, Vizepräsident und Delegierter der Stiftung Alpines Energieforschungscenter, führten durch fesselnde Themen, wie die Entwicklung eines EVU (Energieversorgungsunternehmen) in Bezug auf Kommunikation, Prozesse und IT. Unser CEO Jean-Marc Schreiber präsentierte, wie aus dem Zusammenschluss von SWiBi, EcoWatt und Sacin die esolva entstanden ist. Neben spannenden Vorträgen erhielten die Teilnehmende einen Blick hinter den Kulissen der Fernseh- und Radioproduktion vom Schweizer Radio und Fernsehen. 

2020 - ein herausforderndes Jahr für alle

corona

Corona

Die frisch entstandene Firma esolva hatte sich das ambitionierte Ziel gesetzt, erfolgreich zusammenzuwachsen und eine starke Unternehmenskultur zu entwickeln. Doch die Herausforderungen, die durch die Corona-Pandemie entstanden, bremsten diesen Prozess aus. Das Homeoffice erschwerte das gegenseitige Kennenlernen und den persönlichen Austausch der Mitarbeitenden. Dennoch gelang es esolva auf bewundernswerte Weise, die eigene Kultur und Werte im Unternehmen zu verankern. Trotz räumlicher Distanz entstand eine Crew die gemeinsam in dir richtige Richtung segeln, die den Zusammenhalt zwischen den verschiedenen Standorten stärkte und zu einer erfolgreichen Integration der Mitarbeitenden führte.

Nr1

ISO Zertifizierungen für alle Unternehmensprozesse

Trotz all den Herausforderungen die uns mit Corona gebracht wurden, erzielten wir die Zertifizierung der Normen ISO 9001 und ISO 27001 für alle Unternehmensprozesse der esolva und ELSIBE. Die Zertifizierung zeigt, dass ein Unternehmen in der Lage ist, den Schutz von IT-Systemen, personenbezogenen Daten und weiteren vertraulichen oder kritischen Informationen zu handhaben. Mit den gezielten Informationsveranstaltungen und Awareness-Schulungen wurde die Informationssicherheit in der Unternehmenskultur immer stärker verankert. Alle Mitarbeitenden sind sich den Gefahren bewusst und handeln entsprechend.

2021 - Kundenorientierung im Fokus

Support

Implementierung IT-Service Management Tool «4me»

Im 2021 wurde ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur ISO 20000-Zertfizierung erreicht: Das neue IT Service Management Tool «4me» ging live. Einerseits konnte mit «4me» das bestehende Ticket- resp. Supporttool abgelöst werden. Die Verwaltung der Supportanfragen der Kunden wurde mit dem modernen Tool noch einfacher und übersichtlicher. Zudem erhielt jeder Kunde sein persönliches Login und konnte damit den Status seiner Tickets stets live verfolgen. Andererseits wurde das Tool zur Optimierung und Automatisierung interner Prozesse eingesetzt. Beispielweise der Ein- und Austrittsprozess der Mitarbeitenden wurde mit dem IT Service Management Tool «4me» gesteuert.

innosolvenergy Fachtagung

Erste Fachtagung zum Verrechnungssystem innosolvenergy

Gemeinsam mit dem Partnerunternehmen Optimatik wurde am 18. August 2021 die erste Fachtagung zum Verrechnungssystem innosolvenergy durchgeführt. Gut 60 interessierte Teilnehmende durften wir im Würth Haus Rorschach begrüssen. Die Teilnehmenden liessen sich in verschiedenen Sessions von interessanten Fachvorträgen berieseln. Die Anmeldungen zu den verschiedenen Sessions zeigte auf, wie wichtig die zukünftige Ausrichtung des Verrechnungssystems innosolvenergy für die Energieversorger ist. Zudem war es für die Teilnehmenden auch spannend zu hören, wie ein Kunde die Migration auf das Verrechnungssystem innosolvenergy erlebt hat. Ganz nach dem Motto: Vom Kunden für den Kunden.

Freut euch auf die kommenden Meilensteine! In den nächsten Monaten präsentieren wir die Höhepunkte aus dem Jahr 2022.